LOGIN-DATEN VERGESSEN?

KONTO ERSTELLEN

Blog

Ballettschuhe - Wie finde ich die richtige Schuhgröße für mein Kind?

Ballettschuhe - Wie finde ich die richtige Schuhgröße für mein Kind?
Nachfolgend möchten wir Ihnen drei Methoden vorstellen, einschließlich ein paar Tipps und Tricks, die dabei helfen können, sowohl den passenden Ballettschuhe für Ihr Kind zu finden als auch Spaß beim Messen der Füße zu haben.


Die Füße der Kinder wachsen extrem schnell und in Schüben. Deswegen ist es wichtig, die Füße der Kinder zuerst alle 6 bis 8 Wochen zu überprüfen, später alle 4 bis 6 Monate. Daneben ist es essenziell, die Kinderfüße vor dem Schuhkauf nochmals zu messen, denn die Kinder merken nicht sofort wie die Erwachsenen, ob ein Schuh von der Größe her passt. Das liegt daran, dass Kinder in den ersten Lebensjahren kaum Druckempfinden haben und daher meist nicht spüren, ob Schuhe wirklich passen. Und dazu sind Kinderfüße noch weich und formbar und passen sich leicht an den Schuh an, was mit der Zeit die natürliche Fußentwicklung stören kann. Deswegen sollten Sie vor dem Schuhkauf unbedingt die Länge und auch die Weite des Kinderfußes ermitteln. Dafür gibt es unterschiedliche Methoden, die Sie einfach zu Hause ausprobieren können. Dabei sollte Ihr Kind erstmal auf beiden Beinen stehen. Währenddessen sollten Sie darauf achten, dass Ihr Kind die Zehen nicht einrollt oder sein Fußgewölbe nicht abgesenkt ist. Ansonsten kann es zu einer falschen Messung führen.

Nachfolgend möchten wir Ihnen drei Methoden vorstellen, einschließlich ein paar Tipps und Tricks, die dabei helfen können, sowohl den passenden Ballettschuhe für Ihr Kind zu finden als auch Spaß beim Messen der Füße zu haben.

  • Fußabdruck ausmessen

Kleine Kinder haben einen riesengroßen Spaß daran, zu zeichnen, malen bzw. zu basteln. Und für Sie kann es eine gute Idee sein, die Fußausmessung in eine gemeinsame spaßvolle Aktivität umzuwandeln. Fußabdrücke machen ist bestimmt eine tolle Alternative! Bemalen Sie die Fußsohlen Ihres Kindes und lassen Sie Ihr Kind sie beim Stehen auf ein Stück Papier oder Pappe drucken. Dabei sollten Sie darauf achten, dass beide Füße im Stehen parallel sind. Auf diese Wiese wird das Gewicht auf beide Füße parallel verteilt, was zu einer richtigen Messung führt. Lassen Sie die Abdrücke trocknen. Messen Sie den Abstand vom großen Zeh bis zum Ende der Ferse und auch die Fußbreite an der breitesten Stelle des Fußballens. Notieren Sie dann die ermittelten Ergebnisse auf ein Zettel, um die ermittelten Zentimeterzahlen später anhand der Größentabelle der ausgewählten Marke oder des bevorzugten Einzelhändlers  umrechnen zu können. Wenn Sie die Messung erledigt haben und diese gemeinsame Zeit mit Ihrem Kind noch bereichern wollen, könnt ihr zusammen ein tolles Kunstwerk entstehen lassen, indem ihr die Fußabdrücke zu spannenden Bildern machen und vielleicht dazu noch farbige Handabdrücke hinzufügen! Ebenfalls könnten Sie Ihre eigenen Hand- und Fußabdrücke machen. Ein wunderbares Kreativitätstraining für Klein und Groß!

  • Umriss nachzeichnen und ausmessen

Lassen Sie Ihr Kind barfuß auf einem Stück Papier oder Pappe stehen, das Sie vorher am Boden fixiert haben, damit Sie nicht verrutschen kann. Beide Füße sollen dabei parallel stehen, damit das Gewicht auf beide Füße parallel verteilt ist. Zeichnen Sie die Umrisse der Füße Ihres Kindes ein. Halten Sie den Stift dabei gerade in die Höhe und zeichnen Sie ganz eng am Fuß, vor allem an der Ferse ist das wichtig, damit die Schablone nicht zu klein wird. Dann zeichnen Sie den zweiten Fuß ab. Messen Sie dann bei beiden Umrissen den Abstand vom großen Zeh bis zum Ende der Ferse aus. Dann messen Sie die Fußbreite an der breitesten Stelle des Fußballens bei beiden Umrissen. Notieren Sie die Maße. Auch wäre es hilfreich, die Umrisse rechts und links zu beschriften. Anhand der notierten Maße kann dann mittels der Größentabelle der ausgewählten Marke oder des bevorzugten Einzelhändlers die richtige Schuhgröße bestimmt werden. Sollten die Füße unterschiedlich groß sein, was nicht selten der Fall ist, orientieren Sie sich am längeren Fuß. Liegen Sie zwischen zwei Größen, wählen Sie bitte die größere Schuhgröße.

  • Einfach messen!

Messen Sie die Fußlänge Ihres Kindes bzw. die Fußbreite an der breitesten Stelle des Fußballens mit einem Maßband. Dies ist jedoch möglicherweise nicht so einfach, wie es scheint, da kleine Kinder reflexartig die Zehen bewegen können oder manchmal  sogar nicht einmal stabil bleiben wollen, was zu einer fehlerhaften Messung führen kann. Darum sind die ersten beiden oben erläuterten Messmethoden sind möglicherweise genauere Alternativen. Und sie machen bestimmt auch mehr Spaß!

Wenn Sie außerdem eigene Ideen zum Fußmessen haben, zögern Sie nicht, sie auszuprobieren! Kreative Wege könnten noch mehr Spaß machen und eben zu angenehmen Momenten mit Ihrem Kind führen.

2 Comments to “ Ballettschuhe – Wie finde ich die richtige Schuhgröße für mein Kind?”

  1. Schöner Beitrag, ich habe ihn mit meinen Freunden geteilt.

  2. A fascinating discussion is worth comment. I do believe that you need to write more about this subject matter, it may not be
    a taboo subject but typically people do not speak about these subjects.
    To the next! Kind regards!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

KONTAKT

PICTA STORE

Cumhuriyet Mah. Sahilyolu Sok
6B-1.Blok / 1 41100 Kocaeli Türkiye

E-MAIL

info@pictastore.com.tr

TELEFON

+90 505 778 11 65
+49 163 939 73 28

OBEN